JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Kundeninformationen (AGB) gültig für die Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH (Rotherma)

Für den Erwerb von Gutscheinen und Geldwertkarten im Wege des Fernabsatzes gelten zwischen der Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH und dem Kunden die nachfolgenden Kundeninformationen in der Fassung vom 01.05.2012.

1. Vertragspartner

Vertragspartner für den Kunden ist die Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH, vertreten durch den Geschäftsführer Wolfram Zahnen, Badstraße 9, 76571 Gaggenau.

USt-ID.Nr.: DE 144017082, Amtsgericht Mannheim, HRB 520444. Vertretungen in anderen EU-Mitgliedsstaaten bestehen nicht.

2. Allgemeine Informationen

Die wesentlichen Merkmale der Waren und Dienstleistungen sind in der Beschreibung des jeweiligen Artikels aufgeführt und können während des Bestellvorgangs abgerufen werden. Die Geldwerte auf Transponderarmband können für das Eintrittsgeld in das Rotherma sowie für sonstige Dienstleistungen verwendet werden. Die Gutscheine gelten für Waren- und Dienstleistungen wie jeweils beschrieben. Im Hinblick auf die Geldwerte gelten jeweils die aktuellen Preise an dem Tag des Einlösens. Eine Barauszahlung der Geldwerte oder Gutscheine ist nicht möglich.

3. Gültigkeit

Die Gutscheine der Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH sind 1 Jahr gültig. Im Fall von Preiserhöhungen für eine Leistung der Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH ist der entstandene Differenzbetrag zwischen der für die jeweilige Leistung im Zeitpunkt des Erwerbs zu entrichtenden Vergütung zu der für die Leistung bei der Einlösung des Gutscheins zu entrichtenden Vergütung gesondert zu zahlen. Dies gilt nicht im ersten Jahr nach dem Erwerb des Gutscheins.

4. Bestellung und Vertragsabschluss

Jede Bestellung stellt ein Angebot an die Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH zum Abschluss eines Vertrages dar. Eine Bestellbestätigung, die den Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführt, stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei der Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH eingegangen ist. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn die Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware, durch die Mitteilung der Auslieferung oder durch gesonderte Bestätigung annimmt.

5. Preise

Alle Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer. Die angegebenen Preise gelten vorbehaltlich Preisänderungen.

6. Zahlungsmodalitäten

Der Kunde kann die gewählte Zahlungsart vor Abgabe seiner Bestellung jederzeit ändern.

Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat er der Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen. Ist der Kunde Unternehmer, so beträgt der Verzugszins 8 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch die Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH nicht aus.

7. Versand

Der Kunde hat die Versand- und Bearbeitungskosten zu tragen. Diese belaufen sich auf 2,50 € pro Bestellung. Für Transponderarmbänder wird ein Pfand in Höhe von 10,00 € erhoben.

8. Allgemeine Gewährleistungen

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bei Erhalt zu überprüfen und offensichtliche Mängel unverzüglich gegenüber der Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH anzuzeigen. Die gleiche Pflicht obliegt dem Kunden bei sonstigen Mängeln der Ware ab dem Zeitpunkt der Entdeckung.

9. Datenschutz

Die vom Kunden übermittelten Daten sind wichtig und werden durch technische Vorrichtungen vor dem Zugriff Dritter geschützt. Die Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH speichert die Daten elektronisch, soweit dies zur Erfüllung des Vertragszwecks erforderlich ist. Die Rechte aus den Datenschutzgesetzen bleiben unberührt.

10. Rechtswahl

Auf das Vertragsverhältnis findet das deutsche Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

11. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht: Die Vertragserklärung kann innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH, Badstraße 9, 76571 Gaggenau

12. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. bezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, hat er insoweit ggf. Wertersatz zu leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

13. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen oder des zwischen den Parteien abgeschlossenen Vertrags ganz oder teilweise unwirksam sein, soll die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt sein.

Haftungsausschluss

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz

Die Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH erhebt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Sie beachtet dabei insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und Telemediengesetzes. Ohne Einwilligung des Kunden wird die Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrechnung von Telemedien erforderlich ist.

Ohne die Einwilligung des Kunden wird die Kurgesellschaft Bad Rotenfels mbH Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.

Im Übrigen wird in Bezug auf Einwilligungen des Kunden und weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf der Webseite www.rotherma.de jederzeit über den Button "Datenschutz" in druckbarer Form abrufbar ist.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

5. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.